14.01.2016 in Ankündigungen

Detlev Pilger, MdB lädt ein - Digitalisierung und Demografie

 

Am Freitag, den 22. Januar 2016 findet die nächste SPD-Bundestagsfraktion vor Ort Diskussionsveranstaltung im Haus der Begegnung (An der Liebfrauenkirche 20) in Koblenz statt. Der Bundestagsabgeordnete Detlev Pilger, Thomas Hitschler, MdB und David Langner, Staatssekretär, möchten Sie über die zunehmende Digitalisierung des demografischen Wandels informieren und freuen sich, mit Ihnen darüber zu diskutieren und laden Sie herzlich ein. 
 

14.01.2016 in Ankündigungen

SPD Südpfalz ehrt "Menschen der Region"

 

Am Sonntag, 17. Januar 2016, ehrt die SPD Südpfalz im Bürgerhaus in Impflingen ab 14 Uhr im Rahmen einer Neujahrsveranstaltung ihre „Menschen der Region“. Bei diesem etwas anderen Neujahrsempfang stehen Menschen, Gruppen und Vereine im Mittelpunkt, die etwas Herausragendes geleistet oder sich ehrenamtlich in besonderem Maße für die Allgemeinheit eingesetzt haben.

02.11.2015 in Ankündigungen

17. November | Mobilität – fit für die Zukunft?

 

Fraktion vor Ort mit Angelika Glöckner und Gustav Herzog in 66482 Zweibrücken-Oberauerbach

25.10.2015 in Ankündigungen

30. Oktober | Gestern Mallorca – heute Deutschland?

 

Der Wirtschaftsfaktor Tourismus und seine Hindernisse | Fraktion vor Ort mit Marcus Held und Detlev Pilger

 

01.10.2015 in Ankündigungen

8. Oktober | Sichere Finanzen - Starke Kommunen

 

Zukunftsperspektiven für unsere Städte und Gemeinden | Fraktion vor Ort mit Angelika Glöckner und Bernhard Daldrup in Pirmasens

SPD

Auch zahlreiche Prominente beziehen klar Stellung für den Wahlsonntag. In einem Aufruf der "Aktion für mehr Demokratie" kämpfen sie für "eine starke SPD" und "für einen Bundeskanzler Olaf Scholz".

23.09.2021 11:39
Ganz sicher Berlin.
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt - und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist.

Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein - mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD.

Briefwahlunterlagen bestellt, aber noch nicht abgeschickt? Auf geht’s! Bis Mittwoch, 22. September, sollten die Unterlagen in der Post sein.

Sechs Tage vor der Bundestagswahl haben die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans den Anspruch unterstrichen: "Wir setzen auf Sieg!" Der Platz von CDU und CSU müsse die Opposition sein.