Unsere Abgeordneten

Zwölf Abgeordnete aus Rheinland-Pfalz vertreten für die SPD die Bürgerinnen und Bürger in unserem Bundesland. Bei Fragen und Anliegen können Sie sich gerne an Ihren zuständigen Abgeordneten aus Ihrem Wahlkreis wenden.

Nicht jeder rheinland-pfälzische Wahlkreis ist in dieser Legislaturperiode durch einen eigenen SPD-Abgeordneten im Bundestag vertreten. Für die  Anliegen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger aus diesen Wahlkreisen haben sich jeweils zwei Abgeordnete bereit erklärt, die Betreuung zu übernehmen.

 

Daniel Baldy

Wahlkreis 205 "Mainz"

Betreuungswahlkreis 206 "Worms"

E-Mail: daniel.baldy@bundestag.de

 

Martin Diedenhofen

Wahlkreis 197 "Neuwied"

Betreuungswahlkreis 198 "Ahrweiler"

E-Mail: martin.diedenhofen@bundestag.de

 

Angelika Glöckner

Wahlkreis 210 "Pirmasens"

E-Mail: angelika.gloeckner@bundestag.de

 

Thomas Hitschler

Wahlkreis 211 "Südpfalz"

Sprecher der Landesgruppe Rheinland-Pfalz

E-Mail: thomas.hitschler@bundestag.de

 

Verena Hubertz

Wahlkreis 203 "Trier"

E-Mail: verena.hubertz@bundestag.de

 

Dr. Tanja Machalet

Wahlkreis 204 "Montabaur"

stellv. Sprecherin der Landesgruppe Rheinland-Pfalz

E-Mail: tanja.machalet@bundestag.de

 

Isabel Mackensen-Geis

Wahlkreis 208 "Neustadt-Speyer"

E-Mail: isabel.mackensen-geis@bundestag.de

 

Matthias Mieves

Wahlkreis 209 "Kaiserslautern"

E-Mail: matthias.mieves@bundestag.de

 

Dr. Thorsten Rudolph

Wahlkreis 199 "Koblenz"

Betreuungswahlkreis 198 "Ahrweiler" (Kreis Mayen-Koblenz)

Betreuungswahlkreis 200 "Mosel/Rhein-Hunsrück"

E-Mail: thorsten.rudolph@bundestag.de

 

Christian Schreider

Wahlkreis 207 "Ludwigshafen/Frankenthal"

Betreuungswahlkreis 206 "Worms"

E-Mail: christian.schreider@bundestag.de

 

Dr. Joe Weingarten

Wahlkreis 201 "Bad Kreuznach"

E-Mail: joe.weingarten@bundestag.de

 

Lena Werner

Wahlkreis 202 "Bitburg"

Betreuungswahlkreis 200 "Mosel/Rhein-Hunsrück"

E-Mail: lena.werner@bundestag.de

 

 

SPD

30.09.2022 14:11
Deutschland packt das..
Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz.

Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das - jede und jeder kommt gut durch den Winter.

Viele Menschen machen sich Sorgen, ob sie ihre hohen Wohnnebenkosten zahlen können. Damit im Winter keiner in der kalten Wohnung sitzt, wird das Wohngeld verdoppelt - und der Kreis der Berechtigten verdreifacht. Deutschland packt das. Mit sozialer Politik für Dich.

Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um - wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde.

04.09.2022 11:17
Deutschland packt das.
Mit dem dritten Entlastungspaket sorgt die Bundesregierung von Kanzler Olaf Scholz für Entlastungen in Höhe von 65 Milliarden Euro. Damit jede und jeder gut durch den Winter kommt. Deutschland packt das.