Gemeinsam für Rheinland-Pfalz

Die Landesgruppe (LG) Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion ist der Zusammenschluss der SPD-Bundestagsabgeordneten aus Rheinland-Pfalz. Unsere Aufgabe besteht darin, themenübergreifend Interessen des Landes und seiner Menschen auf der Bundesebene zu artikulieren und den engen Kontakt zwischen Bund und Land zu pflegen. Hierbei nimmt die Landesgruppe eine koordinierende Rolle zwischen den Bundestagsabgeordneten, der Landesregierung sowie der SPD-Landtagsfraktion ein. Unser gemeinsames Ziel ist es, gute Politik für die Menschen in Rheinland-Pfalz zu machen.

Neben der alltäglichen parlamentarischen Arbeit befinden sich die Mitglieder der Landesgruppe im ständigen Austausch u.a. mit den Gewerkschaften, den Wohlfahrts- und Sozialverbänden, den Arbeitgebern sowie Wissenschaftlicherinnen und Wissenschaftlern. Nur im gemeinsamen Gespräch können wir Lösungen für die Bürgerinnen und Bürger unseres Bundeslandes erarbeiten.

Themen der Abgeordneten der Landesgruppe waren u.a. eine Industriepolitik für Rheinland-Pfalz oder die Altschuldenhilfe für Kommunen.  

Um die Arbeit der Landesgruppe zu koordinieren, gibt es ein eigenes Landesgruppe-Büro mit Christian Schulze als Ansprechpartner. Er ist täglich unter den folgenden Kontaktdaten zu erreichen: 

Tel.: (030) 227 70465

E-Mail: rlp-lg.spd@bundestag.de 

 

 

 

SPD

Sei am Sonntag ab 10 Uhr live dabei, wenn wir bei der Europadelegiertenkonferenz unser Wahlprogramm zur Europawahl beschließen und unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley wählen.

In Zeiten, in denen Europa von innen und außen angegriffen wird, legen wir ein Programm für ein starkes Europa vor. Ein Namensbeitrag von Katarina Barley, Spitzenkandidatin für die Europawahl.

Die Welt ist "unruhiger und rauer" geworden, wie Kanzler Olaf Scholz in seiner Neujahrsansprache sagt. Doch jede und jeder werde in Deutschland gebraucht, und damit müsse es keine Angst vor der Zukunft geben.

Wir wollen, dass Deutschland ein starkes, gerechtes Land ist, das den klimaneutralen Umbau meistert. Deshalb haben wir auf unserem Bundesparteitag einen Plan für die Modernisierung unseres Landes vorgelegt. Gemeinsam packen wir es an!

Wir wollen, dass Deutschland ein starkes, gerechtes Land ist, das den klimaneutralen Umbau meistert. Deshalb legen wir auf unserem Bundesparteitag im Dezember einen Plan für die Modernisierung unseres Landes vor.