30.08.2014 in Bildung

Mit der Reform des BAföG sehr zufrieden

 

Sabine Bätzing-Lichtenthäler und die Jusos des Kreises Altenkirchen begrüßen die beschlossene BAföG-Reform.

17.07.2013 in Bildung

Campus-Gespräche mit Thomas Hitschler

 

Die Juso-Hochschulgruppe Landau hat ein neues Veranstaltungsformat am Landauer Campus der Universität Koblenz-Landau initiiert. Erster Teilnehmer der „Campus-Gespräche“ war Thomas Hitschler. Im Anschluss machte sich der SPD-Direktkandidat für die Südpfalz bei einem Campus-Rundgang ein eigenes Bild von der Universität.

24.08.2012 in Bildung

„Wie ein Sechser im Lotto“

 

Junge Herrnsheimerin reist mit Stipendium des Bundes für ein Schuljahr in die USA

Pünktlich zu den Präsidentschaftswahlen wird die sechszehnährige Helena Becker ein schulisches Auslandsjahr im US-Bundesstaat Michigan antreten. Sie wurde vom Bundestagsabgeordneten Klaus Hagemann (SPD) für ein Auslandsstipendium im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages ausgewählt. Bei Ihrer offiziellen Verabschiedung, konnte sich die Stipendiatin mit ihrem Vorgänger Jakob Martin austauschen, der unter der Patenschaft des Bundespolitikers Hagemann das vergangene Schuljahr in Texas verbrachte.

13.06.2012 in Bildung

Schavan landet den Technik-Flop des Jahres

 

Zum Miniatur-Angebot auf Schavans Hochschulzulassungssoftware erklärt der zuständige Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion im Haushaltsausschuss Klaus Hagemann:

25.11.2011 in Bildung

Zehn Milliarden Euro mehr für bessere Bildungsinfrastrukturen

 

Anlässlich der 2./3. Lesung des Einzelplanes Bildung und Forschung und der Vorlage des Konzeptes "Bildung braucht mehr", erklärt der zuständige Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion im Haushaltsausschuss Klaus Hagemann:

SPD

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat Brustkrebs und legt deswegen ihre Ämter als kommissarische SPD-Chefin und stellvertretende Parteivorsitzende im Bund nieder. Ihre persönliche Erklärung im Wortlaut.

Zwei Tage nach dem Auftakt von #unsererSPD - die Tour stand für die Bewerberinnen und Bewerber um den SPD-Vorsitz schon der zweite Termin an: In Hannover wartete ein besonderer Gast auf die Kandidierenden.

Die erste Regionalkonferenz der SPD in Saarbrücken war vor allem eines: Ein Debatten-Marathon quer durch Themen, Ideen und Positionen der Sozialdemokraten. Die Bewerber für den Parteivorsitz setzten erste Schwerpunkte zwischen Grundrente und großer Koalition, Europa- und Kommunalpolitik.

Die SPD geht in Brandenburg als stärkste Partei hervor. Zugleich schmerzt das Abschneiden in Sachsen. "Das ist für die SPD ein Abend mit gemischten Gefühlen", sagte der kommissarische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel am Sonntag zum Ausgang der Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen.

Wir wollen die Klimaziele erreichen. Dafür müssen alle an einem Strang ziehen. Für uns ist klar: Das wird nur gelingen, wenn die betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, ihre Familien und ihre Heimatregionen eine gute Zukunftsperspektive haben. Um das zu erreichen investiert die Bundesregierung jetzt 40 Milliarden Euro.