Thomas Hitschler einstimmig zum Sprecher der SPD-Landesgruppe Rheinland-Pfalz gewählt

Veröffentlicht am 28.10.2021 in Aktionen

Auf ihrer konstituierenden Sitzung hat die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion am Dienstagabend Thomas Hitschler einstimmig in seinem Amt als Sprecher bestätigt. Dr. Tanja Machalet ist einstimmig als neue stellvertretende Landesgruppensprecherin gewählt worden.

„Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen für das Vertrauen, das Sie mit der erneuten Wahl zum Sprecher der Landesgruppe entgegenbringen“, so Hitschler, der die Gruppe der rheinland-pfälzischen SPD-Abgeordneten im Bundestag seit 2019 führt und das Amt damals von Gustav Herzog über-nahm. „In der engen Zusammenarbeit mit allen Abgeordneten aus Rheinland-Pfalz und der Mainzer Landesregierung mit Malu Dreyer an der Spitze werde ich mich weiterhin mit voller Energie für die Interessen unseres Landes einsetzen“, freut sich der Südpfälzer auf die anstehenden Aufgaben.

Mit Dr. Tanja Machalet freut sich die Landesgruppe auf viel parlamentarische Erfahrung, die die im ersten Anlauf direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Montabaur durch ihre langjährige Arbeit im Mainzer Landtag mitbringt. „Als stellvertretende Landesgruppensprecherin werde ich die Interessen der Bürgerinnen und Bürger fest im Blick haben und mit ganzer Kraft dafür arbeiten, dass die Belange unseres Bundeslandes im Bundestag Gehör finden.“

Hitschler und Machalet dankten Ihren Vorgängern herzlich für die Zusammenarbeit. „Gabi Weber und Gustav Herzog haben über Jahre hinaus die Arbeit der Landesgruppe erfolgreich geprägt. Mit ihrem Einsatz haben sie uns rheinland-pfälzischen Abgeordneten ein Stück Heimat und unserem Bundesland eine starke Stimme in Berlin“, so das Sprecherteam. 

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion bündelt die Interessen des Bundeslandes, hält Kontakt zu Vertreterinnen und Vertreter der Landesregierung, der Landtagsfraktion sowie der Zivilgesellschaft. Für viele Initiativen, Verbände, Unternehmen und Organisationen aus Rhein-land-Pfalz ist die SPD-Landesgruppe eine wichtige Gesprächspartnerin in Berlin.

 

SPD

24.01.2022 22:33
"Kurs halten" .
Bund und Länder halten angesichts der Omikron-Welle an den bestehenden Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung fest. Kanzler Olaf Scholz rief dazu auf, vorsichtig zu bleiben und weiter auf Impfen und Boostern zu setzen: "Dann haben wir eine gute Chance, weiter gut durch diese schwierige Gesundheitskrise zu kommen."

24.01.2022 22:21
"Es zerreißt mir das Herz".
Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich nach dem Amoklauf in Heidelberg tief erschüttert gezeigt. "Es zerreißt mir das Herz, solch eine Nachricht zu erfahren", sagte der Kanzler am Montag. Er sprach den Angehörigen, den Opfern und den Studentinnen und Studenten der Universität Heidelberg sein Beileid aus.

24.01.2022 15:09
"Stunde der Diplomatie".
SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat vor einer Eskalation im Konflikt an der russisch-ukrainischen Grenze gewarnt. Alle Beteiligten müssten sich "bis zuletzt für eine friedliche Lösung einsetzen".

24.01.2022 11:41
Krieg in Europa verhindern!.
SPD-Chef Lars Klingbeil hat klare Unterstützung für den Kurs der Bundesregierung im Umgang mit dem Konflikt an der russisch-ukrainischen Grenze bekräftigt. Gemeinsam mit anderen sei Deutschland in der Pflicht, alle diplomatischen Bemühungen zu nutzen, "um einen Krieg mitten in Europa zu verhindern.

22.01.2022 18:27
Sicherheit im Wandel.
Die SPD stärkt klar den Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz im Umgang mit dem russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine. Außerdem sollen Verbraucherinnen und Verbraucher wegen steigender Heizkosten entlastet werden. Und: Die Regierung macht Tempo bei einem zentralen Wahlversprechen.