Thomas Hitschler einstimmig zum Sprecher der SPD-Landesgruppe Rheinland-Pfalz gewählt

Veröffentlicht am 28.10.2021 in Aktionen

Auf ihrer konstituierenden Sitzung hat die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion am Dienstagabend Thomas Hitschler einstimmig in seinem Amt als Sprecher bestätigt. Dr. Tanja Machalet ist einstimmig als neue stellvertretende Landesgruppensprecherin gewählt worden.

„Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen für das Vertrauen, das Sie mit der erneuten Wahl zum Sprecher der Landesgruppe entgegenbringen“, so Hitschler, der die Gruppe der rheinland-pfälzischen SPD-Abgeordneten im Bundestag seit 2019 führt und das Amt damals von Gustav Herzog über-nahm. „In der engen Zusammenarbeit mit allen Abgeordneten aus Rheinland-Pfalz und der Mainzer Landesregierung mit Malu Dreyer an der Spitze werde ich mich weiterhin mit voller Energie für die Interessen unseres Landes einsetzen“, freut sich der Südpfälzer auf die anstehenden Aufgaben.

Mit Dr. Tanja Machalet freut sich die Landesgruppe auf viel parlamentarische Erfahrung, die die im ersten Anlauf direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Montabaur durch ihre langjährige Arbeit im Mainzer Landtag mitbringt. „Als stellvertretende Landesgruppensprecherin werde ich die Interessen der Bürgerinnen und Bürger fest im Blick haben und mit ganzer Kraft dafür arbeiten, dass die Belange unseres Bundeslandes im Bundestag Gehör finden.“

Hitschler und Machalet dankten Ihren Vorgängern herzlich für die Zusammenarbeit. „Gabi Weber und Gustav Herzog haben über Jahre hinaus die Arbeit der Landesgruppe erfolgreich geprägt. Mit ihrem Einsatz haben sie uns rheinland-pfälzischen Abgeordneten ein Stück Heimat und unserem Bundesland eine starke Stimme in Berlin“, so das Sprecherteam. 

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion bündelt die Interessen des Bundeslandes, hält Kontakt zu Vertreterinnen und Vertreter der Landesregierung, der Landtagsfraktion sowie der Zivilgesellschaft. Für viele Initiativen, Verbände, Unternehmen und Organisationen aus Rhein-land-Pfalz ist die SPD-Landesgruppe eine wichtige Gesprächspartnerin in Berlin.

 

SPD

23.05.2022 10:49
Das Land in guten Händen.
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil führt die SPD in die Landtagswahl im Herbst. Bei einer Landesvertreterversammlung am Samstag in Hildesheim wurde er mit 100 Prozent auf Listenplatz eins gewählt.

Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.

15.05.2022 20:00
Schwarz-Gelb abgewählt.
Schwarz-Gelb ist in NRW abgewählt. Sollte Rot-Grün möglich sein, ist die SPD bereit, Verantwortung zu übernehmen. Das machten SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty und SPD-Chef Lars Klingbeil deutlich.

Am Sonntag ist es so weit: Dann entscheiden alle in Nordrhein-Westfalen, wer die Zukunft ihres Landes gestalten darf. Thomas Kutschaty oder weiter mit Wüst - es ist ein komplett offenes Kopf-an-Kopf-Rennen. Jetzt zählt jede Stimme für den Wechsel!

Infolge des Ukraine-Kriegs sind die Energiepreise gestiegen. Mit zwei großen Paketen entlasten wir die Bürgerinnen und Bürger - zum Beispiel durch weniger Energiesteuern, einem Gehaltszuschuss, höheren Einmalzahlungen für alle, die wenig Geld haben oder einem 9-Euro-Monatsticket für Bus und Bahn. Ein Überblick, wann welche Entlastung kommt.