Thomas Hitschler einstimmig zum Sprecher der SPD-Landesgruppe Rheinland-Pfalz gewählt

Veröffentlicht am 28.10.2021 in Aktionen

Auf ihrer konstituierenden Sitzung hat die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion am Dienstagabend Thomas Hitschler einstimmig in seinem Amt als Sprecher bestätigt. Dr. Tanja Machalet ist einstimmig als neue stellvertretende Landesgruppensprecherin gewählt worden.

„Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen für das Vertrauen, das Sie mit der erneuten Wahl zum Sprecher der Landesgruppe entgegenbringen“, so Hitschler, der die Gruppe der rheinland-pfälzischen SPD-Abgeordneten im Bundestag seit 2019 führt und das Amt damals von Gustav Herzog über-nahm. „In der engen Zusammenarbeit mit allen Abgeordneten aus Rheinland-Pfalz und der Mainzer Landesregierung mit Malu Dreyer an der Spitze werde ich mich weiterhin mit voller Energie für die Interessen unseres Landes einsetzen“, freut sich der Südpfälzer auf die anstehenden Aufgaben.

Mit Dr. Tanja Machalet freut sich die Landesgruppe auf viel parlamentarische Erfahrung, die die im ersten Anlauf direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Montabaur durch ihre langjährige Arbeit im Mainzer Landtag mitbringt. „Als stellvertretende Landesgruppensprecherin werde ich die Interessen der Bürgerinnen und Bürger fest im Blick haben und mit ganzer Kraft dafür arbeiten, dass die Belange unseres Bundeslandes im Bundestag Gehör finden.“

Hitschler und Machalet dankten Ihren Vorgängern herzlich für die Zusammenarbeit. „Gabi Weber und Gustav Herzog haben über Jahre hinaus die Arbeit der Landesgruppe erfolgreich geprägt. Mit ihrem Einsatz haben sie uns rheinland-pfälzischen Abgeordneten ein Stück Heimat und unserem Bundesland eine starke Stimme in Berlin“, so das Sprecherteam. 

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion bündelt die Interessen des Bundeslandes, hält Kontakt zu Vertreterinnen und Vertreter der Landesregierung, der Landtagsfraktion sowie der Zivilgesellschaft. Für viele Initiativen, Verbände, Unternehmen und Organisationen aus Rhein-land-Pfalz ist die SPD-Landesgruppe eine wichtige Gesprächspartnerin in Berlin.

 

SPD

04.12.2021 15:20
98,8 % für den Aufbruch.
Mit überwältigender Mehrheit stimmt die SPD dem ausgehandelten Ampel-Koalitionsvertrag zu. Der designierte Kanzler Olaf Scholz unterstrich zuvor in seiner Rede auf dem digitalen SPD-Parteitag den verbindenden Fortschrittsanspruch der drei Parteien.

Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine "große nationale Anstrengung" zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick:

02.12.2021 13:16
"Lassen Sie sich impfen!".
Auf ProSieben widmeten "Joko und Klaas" ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers.

Mächtige Herausforderungen müssen von der Fortschrittsregierung aus SPD, Grünen und FDP gleich zum Start angepackt werden. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit, Ideen - und einen neuen Politikstil, betont der designierte Kanzler Olaf Scholz im ZEIT-Interview.

Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat einen detaillierten Corona-Plan für den Winter entwickelt. Ziel ist, die vierte Corona-Welle schnell und wirksam zu brechen. Bereits für Donnerstag wird ein konkreter Bund-Länder-Beschluss vorbereitet.