Thomas Hitschler einstimmig zum Sprecher der SPD-Landesgruppe Rheinland-Pfalz gewählt

Veröffentlicht am 28.10.2021 in Aktionen

Auf ihrer konstituierenden Sitzung hat die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion am Dienstagabend Thomas Hitschler einstimmig in seinem Amt als Sprecher bestätigt. Dr. Tanja Machalet ist einstimmig als neue stellvertretende Landesgruppensprecherin gewählt worden.

„Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen für das Vertrauen, das Sie mit der erneuten Wahl zum Sprecher der Landesgruppe entgegenbringen“, so Hitschler, der die Gruppe der rheinland-pfälzischen SPD-Abgeordneten im Bundestag seit 2019 führt und das Amt damals von Gustav Herzog über-nahm. „In der engen Zusammenarbeit mit allen Abgeordneten aus Rheinland-Pfalz und der Mainzer Landesregierung mit Malu Dreyer an der Spitze werde ich mich weiterhin mit voller Energie für die Interessen unseres Landes einsetzen“, freut sich der Südpfälzer auf die anstehenden Aufgaben.

Mit Dr. Tanja Machalet freut sich die Landesgruppe auf viel parlamentarische Erfahrung, die die im ersten Anlauf direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Montabaur durch ihre langjährige Arbeit im Mainzer Landtag mitbringt. „Als stellvertretende Landesgruppensprecherin werde ich die Interessen der Bürgerinnen und Bürger fest im Blick haben und mit ganzer Kraft dafür arbeiten, dass die Belange unseres Bundeslandes im Bundestag Gehör finden.“

Hitschler und Machalet dankten Ihren Vorgängern herzlich für die Zusammenarbeit. „Gabi Weber und Gustav Herzog haben über Jahre hinaus die Arbeit der Landesgruppe erfolgreich geprägt. Mit ihrem Einsatz haben sie uns rheinland-pfälzischen Abgeordneten ein Stück Heimat und unserem Bundesland eine starke Stimme in Berlin“, so das Sprecherteam. 

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion bündelt die Interessen des Bundeslandes, hält Kontakt zu Vertreterinnen und Vertreter der Landesregierung, der Landtagsfraktion sowie der Zivilgesellschaft. Für viele Initiativen, Verbände, Unternehmen und Organisationen aus Rhein-land-Pfalz ist die SPD-Landesgruppe eine wichtige Gesprächspartnerin in Berlin.

 

SPD

Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Wir dokumentieren Pressestimmen zur Berufung des Sozialdemokraten. Ein Überblick.

Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Diese Entscheidung hat Bundeskanzler Olaf Scholz gemeinsam mit der Partei- und Fraktionsspitze der SPD getroffen.

Die SPD will massiv in die öffentliche Infrastruktur investieren. Denn sie ist ein Garant für den wirtschaftlichen Erfolg Deutschlands, für Aufstiegschancen und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft.

03.01.2023 13:05
Das ändert sich 2023 .
2023 bringt viele Neuerungen mit sich. Das Bürgergeld kommt, die Energiepreisbremse sorgt für weitere Entlastung und Familien erhalten mehr Unterstützung. Das Wesentliche im Überblick: