Erhalt der Mandelbäume an der B38 in Oberotterbach

Veröffentlicht am 14.01.2016 in Pressemitteilung

"Wir sind erfreut über die Ergebnisse des heutigen Gesprächs zum Erhalt der Mandelbäume in Oberotterbach. Dies zeigt, dass die Entwicklung, die wir Ende des Jahres angestoßen haben, zu guten Ergebnissen führen kann“, erklärten heute Thomas Hitschler, südpfälzischer Bundestagsabgeordneter und Alexander Schweitzer, Wahlkreisabgeordneter an der Südlichen Weinstraße und Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion.

Damit ist der Erhalt der Mandelbäume aller Voraussicht nach gesichert. „Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen – insbesondere gegenüber dem Mainzer Verkehrsministerium erfolgreich waren. Auch danken wir der Landrätin Theresia Riedmaier, die sich ebenfalls für den Erhalt eingesetzt hat“, so Schweitzer und Hitschler.

Die beiden Abgeordneten wollen mit ihrer Initiative erreichen, dass der Bau des Radweges neu überplant wird und die Rahmenbedingungen so angepasst werden, dass der Bau des Radweges nicht für eine Fällung der Bäume sorgt. Bei einem Vor-Ort-Termin Ende des vergangenen Jahres hatten die Abgeordneten angekündigt, hierfür die Bundesminister Dobrindt und Hendricks anzuschreiben. „Wir haben uns heute mit entsprechenden Schreiben an die beiden Minister gewandt“, so Hitschler und Schweitzer weiter. Sowohl das Vorgehen als auch die Briefe seien mit den kommunalen Vertretern entsprechend abgestimmt. 

 

SPD

Sei am Sonntag ab 10 Uhr live dabei, wenn wir bei der Europadelegiertenkonferenz unser Wahlprogramm zur Europawahl beschließen und unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley wählen.

In Zeiten, in denen Europa von innen und außen angegriffen wird, legen wir ein Programm für ein starkes Europa vor. Ein Namensbeitrag von Katarina Barley, Spitzenkandidatin für die Europawahl.

Die Welt ist "unruhiger und rauer" geworden, wie Kanzler Olaf Scholz in seiner Neujahrsansprache sagt. Doch jede und jeder werde in Deutschland gebraucht, und damit müsse es keine Angst vor der Zukunft geben.

Wir wollen, dass Deutschland ein starkes, gerechtes Land ist, das den klimaneutralen Umbau meistert. Deshalb haben wir auf unserem Bundesparteitag einen Plan für die Modernisierung unseres Landes vorgelegt. Gemeinsam packen wir es an!

Wir wollen, dass Deutschland ein starkes, gerechtes Land ist, das den klimaneutralen Umbau meistert. Deshalb legen wir auf unserem Bundesparteitag im Dezember einen Plan für die Modernisierung unseres Landes vor.