Starke Frauen in Rheinland-Pfalz

Veröffentlicht am 04.02.2016 in Ankündigungen

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der Südpfalz lädt im Anschluss an ihre Mitgliederversammlung (18 Uhr) am 11. Februar 2016 um 19 Uhr zur Veranstaltung Starke Frauen in Rheinland-Pfalz - `Frauen in der Polizei´ ein.

Themen werden neben der Rolle der Frauen in der Polizei auch das novellierte Landesgleichstellungsgesetz und alle Fragen rund um die aktuellen Ereignisse in Köln sein.

Zu Gast sind Polizeihauptkommissarin Stefanie Loth, Dienstgruppenleiterin in Mainz, und Wolfgang Schwarz, Landtagsabgeordneter und Direktkandidat der SPD im Wahlbezirk Landau für die Landtagswahlen am 13. März.

Alle Interessierten sind herzlich zu der öffentlichen Veranstaltung im `Heilig Kreuz´, Augustinergasse 6 in 76829 Landau, willkommen.

 

SPD

Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. "Aufbruch und Fortschritt" seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen.

Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an.

Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden.

Ab Montag sind Corona-Schnelltests nicht mehr für alle kostenlos. Wer darf sich noch kostenlos testen lassen? Und welche Nachweise braucht man jetzt für Gratis-Tests?

Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien.