Der gesetzliche Mindestlohn ist ein historischer Erfolg

Veröffentlicht am 14.04.2015 in Bundespolitik

Seit gut 100 Tagen gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn. Damit wird auch in unserem Land nachvollzogen, was in den meisten unserer europäischen Nachbarländer zum Teil schon seit Jahrzehnten eine Selbstverständlichkeit ist. Wir haben gehalten, was wir versprochen haben.

Der gesetzliche Mindestlohn war aus sozialen und ökonomischen Gründen lange überfällig. Millionen Menschen waren im Niedriglohnsektor beschäftigt. Selbst Vollzeitarbeit versetzte viele Menschen nicht in die Lage, ein Leben ohne ergänzende staatliche Fürsorgeleistungen zu führen. Viele Betriebe, die vorher schon faire Löhne gezahlt haben, sahen sich einer heftigen Konkurrenz durch Dumpinglöhne ausgesetzt.

Seit dem 1. Januar 2015 profitieren 3,7 Millionen Menschen vom gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro. Das ist gut für jeden Einzelnen und es ist gut für unsere Wirtschaft insgesamt. Der Mindestlohn stärkt die Kaufkraft und Binnennachfrage und unterstützt damit zusätzlich die hauptsächlich durch Exporterfolge getragene gute konjunkturelle Entwicklung in unserem Land.

Die meisten Betriebe setzen den gesetzlichen Mindestlohn reibungslos um. Sie profitieren genauso wie ihre Beschäftigten, denn sie können sich im Wettbewerb mit guten Produkten und Dienstleistungen durchsetzen und haben es nicht mehr mit Schmutzkonkurrenz über Lohndumping zu tun. Die im Vorfeld inszenierten Horrorszenarien mancher Wirtschaftsexperten und Institute über massive Beschäftigungsverluste haben sich als gegenstandslos erwiesen. Die aktuellen Daten der Arbeitsmarktstatistik weisen einen ungebrochenen Trend zu höherer Erwerbstätigkeit und einem höheren Anteil sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung aus.

Ein neues Gesetz schafft immer Unsicherheiten. Das ist normal und war zu erwarten. Natürlich nehmen wir die Sorgen vieler Arbeitgeber ernst. Deshalb kommt es jetzt darauf an, zu informieren und wo nötig, Klarheit zu schaffen. Das Bundesarbeitsministerium hat dafür eine Hotline eingerichtet, die gut angenommen wird, von Arbeitgebern wie auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Wo es nötig ist, Klarheit zu schaffen, machen wir das. Keiner verweigert sich einem aufklärenden Gespräch und es werden realitätsnahe Lösungen gefunden. So erfolgte in den letzten Wochen eine Reihe an Klarstellungen über die Anwendung des Mindestlohngesetzes. Praxisnahe Lösungen und Verabredungen wurden für ehrenamtliche Tätigkeiten, für Sportvereine oder auch im Schaustellergewerbe getroffen.

Manche Arbeitgeberfunktionäre und leider auch aus Kreisen der Union wird aber eine beispiellose Kampagne gegen den Mindestlohn geführt. Der Mindestlohn wird als „Bürokratiemonster“ diskreditiert, die Aufzeichnungspflicht der Arbeitszeit soll verändert oder gar abgeschafft werden, die Kontrolle des Mindestlohns eingeschränkt und weitere Beschäftigtengruppen vom Mindestlohn ausgenommen werden.

Dazu stellt der SPD-Parteivorstand fest:

Für die erfolgreiche Umsetzung des gesetzlichen Mindestlohns ist die effektive Kontrolle seiner Einhaltung unverzichtbar. Dies belegen alle Erfahrungen aus dem europäischen Ausland. Eine effektive Kontrolle der Einhaltung des Mindestlohns setzt voraus, dass besonders in Branchen, die schon bisher stark missbrauchsanfällig waren und in denen Niedriglöhne weit verbreitet sind, die Arbeitszeit dokumentiert wird. In vielen Branchen gilt die Dokumentationspflicht auch schon bisher nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz. Die Arbeitszeitaufzeichnung unterliegt keinen besonderen Formvorschriften und kann unbürokratisch erledigt werden.

Der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro bezieht sich auf die Bezahlung pro Stunde. Daher ist nicht nur die absolute Lohnhöhe entscheidend, sondern auch der Umfang der Arbeitszeit. Bei der Aufzeichnungspflicht der Arbeitszeit geht es nicht um einen „Generalverdacht“ gegen Arbeitgeber, sondern um die Schaffung einer Datengrundlage, auf der die Einhaltung des Mindestlohns kontrolliert werden kann. Eine effektive Kontrolle hilft auch der großen Mehrheit der Betriebe, die sich an die Gesetze halten, gegen unlautere Konkurrenz über Lohndumping.

Gerade im Bereich der geringfügigen Beschäftigung war und ist Lohndumping weit verbreitet. Die große Mehrheit der Mini-Jobber verdiente bisher weniger als 8,50 Euro. Eine Abschaffung der Dokumentation der Arbeitszeit wäre gerade bei geringfügig Beschäftigten das Einfallstor zur Umgehung des Mindestlohns und ist mit der SPD deshalb nicht zu machen.

Die ebenso kritisierte Auftraggeberhaftung des Mindestlohngesetzes soll die Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns auch dort sicherstellen, wo ein beauftragter Unternehmer zur Erledigung seiner Aufgabe weitere Unternehmer einschaltet. Die Auftraggeberhaftung existiert im Arbeitnehmerentsendegesetz schon lange und hat sich bewährt. Sie stellt sicher, dass der gesetzliche Mindestlohn nicht im Wege sogenannter „Subunternehmerketten“ umgangen werden kann. Insofern ist die Auftraggeberhaftung unverzichtbar.

In den letzten Jahren müssen wir feststellen, dass junge Menschen nach Abschluss einer Berufsausbildung oder eines Studiums als „Praktikanten“ eingestellt und oft für wenig oder gar kein Entgelt als reguläre Arbeitskräfte eingesetzt werden. Diese häufig mit dem Begriff „Generation Praktikum“ bezeichnete Entwicklung wollen wir beenden. Deshalb sind die jetzt gefundenen Regeln im Mindestlohngesetz sachgerecht. Wir lehnen auch hier Änderungen über die bereits getroffenen Regeln hinaus ab.

Manche Kritik offenbart, dass der Vorwurf der Bürokratie vorgeschoben wird, wo Verstöße gegen das Arbeitszeitgesetz das wirkliche Problem sind. Ein Mindestlohn auf Stundenlohnbasis erfordert zwingend die Dokumentation der Arbeitszeit. Mit der SPD wird es keine Aushöhlung des Mindestlohnes oder des Arbeitszeitgesetzes geben.

Der gesetzliche Mindestlohn ist ein Erfolg und ein wichtiger Schritt, in unserem Land die Würde und den Wert von Arbeit wieder herauszustellen

 

SPD

˒X%W3 f [+2C̜O"dOTԣpxМ6A)RbҒwr>j//{}pU1Hɾ"p'^k?O*$?x?8*,xO(;ß1Ͳ|b>&qb_y/.h],"]0ɮ> /./?n8VSm^(RΫ& ?nhI'(V׏Ηc03~I?p K}L}NSRE"^Ӛ U)I<N\yvAJ]^n EVTG顒4\o~܄ATdy}(}U*rwe=?Eb(?+ԙj=ox7FѫAR_a_G|ޞIJ>]Ef+dpR2Q1{2?8tz^C/?pj)¥fU {?(SX]gnFk3zA{٠7MߐXOE|Y ۿn| .p;7E~B.Lbz8nØ,+[0O5a vߓ*>5ڰQ04:aVa./胪UUgH|OzgY#ӽy.&_mW-k*/i;0ےvf wMZE߫^2`Җ|F'>EZnRrisj;IkOf*U;;/Ý|< mxuvj:~g3";s)=)T`|G4-^윷:X;ߩ&wxGYt`d dso4^<7O ?78OҐgߟ(g"YzyuW"W6w2zs:$k_.ŒBlD ;(2f}RA:f^е3yWA]LyCC~)ޏRTQ~;*sOb2^ɋe;00AGEi/Л̟<JO6&lv4~'vMvA-ojp6zSn* ܘ_17?zv'q|8) %k~4>=)XU^LNG!N}CwßۍZ؋0G:^rmfuE7w:k"ّp2ίT<!Qtr}lR}:6xY-ǿXW  t r"ؔKɉ瓏no_&t8K~(.9 `AOt.Nm+ ~C^'q]!5;]Gz=jڃx=قLj2'uG6}X}1٠}<I)@{7\Z]b5]}{_?>;v?)> #cgs<\_iKcNٮ:"6J~1 AfסL 0?` `QT&_뻉] ީ9$vo6rekE.9+zgƳ7:%>S+||; &X;Kew"~7M?ޟ~כOh4x~aMIPeY#ɻ+E60qAJ^_5X/+G^My ?i}oIGag) ʭӬ8Nv}MoI% `v;WoKԅNޠK\aYhW({ə~Vx3}XJ7eҔ$1rɊprmoCvЁ)O[8et|~)Dtda"^͈{k3 yp[Nxp H/3s5,]2nmi42\3:oȞt"f·DY \>t(_<V) Q2܄$5$/Y>I">9L/)u&1X= wOoQLCxekvga5]q޸bݽ}?tUc:̅ ,f } e]~&g|_7b L4&pk9r\;ktm7kڔv_{]^4m<^#2q(`󠿣3-HTF)0Cl$U?n8 $8pD]iP Fv.w 9>?nvzMOul&mfV;„1 {Z6o/k"s:w< >Elώ}oy!Lsm RLcc? G#gtTPo,3dsb1&T8 <|E֤*SMdȠ"*"9 1jpkJ~R=u!tvݡQ):g]KerJD7ge!ᢷ:MVtX$y"K" 6;~f$wgبnaI~h=M'I7^oxXС;QPܚ!J7T-h){_ֺ.uºc}!O$xmD}()+3S:+WMZa7ŖceKNxoHv,72;m"F!W׉ _FE_;B_-R| ]}rǭ)9yαk.Qw帩^t%#k ,U%Q7joeNI$FıDV_(Q^!㾙·Q< Ɠ~G˸ i.f~.P Jﻷ>  qESILE:l36r+ZL$~=^E<jK) sH[SL{ߦN픒Lִ@!oٍza;o  9Y?gԹB͒\:4\lFH,ɉ) ؓ{J(y\1kI~M|%wo~N{^?lܟl;l3K;oh]b7IG@nsݭ?+@Ʊ^RE\v5^ΛdRE,6#(?DEydġ&նnZV{l(ÝfrkPvNG]CHo2Y:[ӛ [_dll]3K?=ȀuC|CL.$GM)$M'dƅ/$4N=̎JeP=i#3ho DYEϚ*2:on$ 3B%++@v&<IIXZF6LTd7j#p"Mb% W`UO-7ZQ/۾׽Zѽ6+^LOnT+Ґ;ٞ^_2u9&0+mo'oɠ"ufiu&)9/ V8T#"gw$agLڋ#BKKTWJj5e"6Ϝ߿>2h{A7d`"oX,yCoo hW]$@aL ը-}MZ^8eRNqpXߥSJ9H8W44^Kq!b聚zS􈵌л&tNՈz#MN&sxrd@xgBEQK`.dqk-SWtVAJx+D*`4u9,&VQEnYuNc=M(c$k^G?4xNOv[%=O.lDa?p+'{iT95>:\ h,\At(۩\.d{eX]BQ.J(17\7x]Jf\t[yr~*3<7?5ܸ?~7p?2>H#uʍG'䨁yBO<Tq{wenwV(ROŽ2B7^<M@{=C%ox- 5)2o.2743]f+.œirk ձiGN瘊0nlOs-osQ4HjS7:U>nIᲔO']Wj{U˲rHLՆ|/E_`w$ԏ}0hHǾk/w'mniS_} vWctk0{NL-x7RgF~DqV(7f͵F32:0:z ˠgM3*dd_$t.ؼz}ϟonɴQWݟ Hv\,K"k1wJ1[Lb=3l- bzҶaT>."WCO2`@ kfYj|Huqm7%c)^0=l/(RS`?35w ]IZFK/hlg& 73F?# 猓>7Aƭ H!kH7h1sn'X޽)\Zbrnn \" TB='.0F0 =+C]z2Ju)OJRȽC]5 a RjWƿo 8T$΁XP#^=k!Ql#P3:;{(d0\_X> :ojXМ=?P_oPT><%(F0߻\U'>%yu\:[m"'#$1t&F3{# 85(sg<98Et%{o 9n: Z 83Mgbsۡ58Əc:tqXfXfuo[Uo zpId;=Z؜%|ٹ3Yb0Mh-',ҌPFe,-jeUz ,ӥlHWc_BdB {J(E2SF 1A䒇{F@1tk5Ъh"}zkCZ9wE̜mϼ_ U'MPsoa˕L9e0I$ ǓB""?!_˵z@ZxZՋ"'oܩ5@[ɰ!4`{ GYqg R̓rQ%2"rS4T+@ӆdp$GYMJL۠u͞TztlUqW!r[L`= @I@Ԏ!&jV i'O(kbe]eDhGэC΃[?()݄L1Դ5`<ۚmF|tyc4US7(?rP*,0纼Q̷Af' NzzIQFj8ֺJeZŘ8w{YarxR.]u=_{͚PaYqgBr9ک?_vfft88*FpuP3DošpLQP]TFhsy@.̜hL6׀KZX^.|OɔQz88ѳi:q]=LP HUr(q^׌Pq&JpXNŝjcag7ĝǀlud>-P2 X6۽A\6sF_Îېt Y"d@jhDauB!30w`SidCĤT~-m ̠(1HӚrêp!MsI H?*ʶA7F &lM6xA71/Q,/1MPu: S|xu;G1a9YFu5?;QZO=ll^6B8=<”ͬc?S,T3M) @iIU%)r@03 x"{K([fbU<} kϱiv #,-4 3Dgjx\Pd9aD^ovU̇O1iGC0(1[{a0HLC\vj&KCMu:xE?>9Q|n?kl g|0W)T1eg$Q:3b;poY7%yJg\AְraL] {9 "WDsV5J^<fڛN{4M sUZZi~F' JFZ IWvUʭ/o-=(Z<LASi u= O5^ \9X3-Zth17vUq 8x;D,yf#T&Q`,A8Wҟ+NNE}WwmG׬:tf׾orU2}x}۬g&t›<ԟNh^gDޚB ٩ZwuT# U?gdaF5xK͔``WsY]Y4LN2=l/vvܒ/{dvnv*K@wڡϼC!D IQ&Z奢a:7W`R$ Nm"S8W üд21q0@SP;w<]~ 5-u g|Q/:oU;3n\Ւ6ܙP x]I_\ܫ/;b):S%m%Wx ڴ7NQ7iozdFZ~kqT-\]X~!ƒk7  ΀H-G1/hhXֿH\,oee[׶#h"jP09cW1ҤO~7%jozl"K)Sr'ӗ YGv(FD{$t vd- ["hǫd, r8'KY\aggZLyS72mf:hߔWWPIFjE}vMTpH2Tp\x/P${O␬dK5{?]!ՙX[Ÿ a9)tmIoHsvA;X.&D+ sx,`IcH$$.-Vd~:L\<4Tm5aR ׽8Tc 'uSN˵2"Ʀ8ni1Iknx7rG}x38뷞oA#u/Ύei tˎg53'o`)\Ab4Z֋:dݪ܌׏gWA AyDKB9oǒ>v&EZKu4[#]X-"›f~•&t썇^=1!,B[hAe{u{D]EߣxV_P7,/<H% |ke䶷f0/0W-M`/DƏS!lk4t r*+ leY/)"^%y+mTm,PMdqk,}XTbB-e]vю|e0rwʋ[pڟ4g6@VBIVɦ wJ2l UpXC}$e欯|҅qI4˫~G=Nˣi_&3™i ( dZۼXJB&$bPU<5ڄ--Ґ*+nHR3uY07g2@5sdw'-sh'v< 2ݨ&.;1ݎ9+2'py4Gy+*,T/-iI[Yc׺ !\*#P&5D/6N r`TM+dPftYdRRbq*%h*M$Hi3$|1e=H%*{1A'&S)ƻPƭ$^Ad|n$?: \eYeFtPV;&n.?צ<woSD"7 Y8S~@stǞ_b)_7X X VλpO)2Y ku zjF"wIƘM8q3"&4r[ڈdܜ4(hu\':4θ lFAoQE /9zQJdO:C{r57-P|oXGY8-UHP(+ w^+t蔳8mY^QilbVd~@.NPQ_^''T[hgSy ÿRDn 5>xm8mBoV{uC& bg`CaCNLࠥ`XfyqGHro2՞y8:[إmF'k-~([҆ޡDeń?fC`x&~K{<@ >ޟ`stAIb:HK_`q@FԼ >5˩U)qX{T`#`y<3%vz F*^Fx}>$3L>Jaě:!ըB^Oy˰z->7}>?A,?V፠}bu&sUKm͋imgԀ(wa!8zV)nܯz "WUlԙ15:?!LYc><ܬ{'p8K6:'3|PTH$P&FM?ҵ\Vico89鵍 C&~k8{*3DrR2z=a7vӹY"=)͝21pv)EX]RѤxEj4`~z9 Mzn3o̚ҺG6W\7ߛt,'竩?1nM<%]CX]&9MggSzŲmDwʉnTŘaAM Tqoc9mįQ{ ism}{ Qt{-omG6/a?@WT[!`q`v?i'̭E!1`st]R1u]fە"`0R57y6R^{+geD)띟тL4.:*= es%FhM6.4>A4Fvo +􎘻`-dYM[IU=FPޠ?m*ozd,i%Q<[;%#6/) zE|0y2tĺ( wZO`SR'\~"][xN69?ρ ['9`Zd 0BShܪQ `2\S?VqR **<*-CAX<PX*@sﹾ寧7vjUO Wm`Ođb0TYN(mS>9\DʿAsS}I+,2"&(i;~:\` SN(5+\ =Sv@`܍MZ4r}꾇iTm?Pb]\\.]5_D_0`RK, ond 9&= `Dw +z qEV 80AFҧȤuh[ ::|KfKѪݑcNX8-AUQ[urb3Ep<,-̀@^Bla8Τ3~ F^G@0!e;dP);vL3=ޣ̶+< ?n3NUy@dasELߞ,KŀsxtB["s0p-.ૂðGA4,0>}"قfR]?{ů2T=~ `匶icYkD5x[S} e'~7=' I{‰ #G=9+fӱ4ar[:QnMlCs:te^K1.^#&׷R%Վ0M[g;mLO~7g%F*dd~v!Rn}E2S&ej,f KQ8%|2=-Mۆo!d*.A_™- Tpme^ [㮅pޠ(A:i1Wp j-rl?wrjd<⛹4'Wx[ᠥ7Fn~R k6V\ġ"(. 8'2~ûE]u]V#lqT[K3Xeb<1!%"]+y\@Y4E);jJ*JJ)=P2h q ]zλ'cr;go|X`V Fi%AAC/0zA\웎T탿p/R钌N(?}5TB[EFȬ&wa ᴨY+rĆ? Lw3ȣ%$W(9&[ *>$%'f%t[0>OOt:|CFcXx ٻHҦpw4kdqfV %Or_?5seVQ?*승*u +0 2 oݙDHMbGh2?#zKU87X[W[DH$pBM7)v<r=h3O<:06R \~?.L?fPVнY&3A6 @JclX `dA@*kVlZ)jAފ^gɽJ LO8"x׆Dn!UCEFtgT-WvW6~<7s"GwP wp+ fakbd!kߵ]]:cTC_lK1lR' >6S[kD/Ȑ0$+Ӣi ^} I632a&f(l31քG]e҆d߬iO^}dv`+4g91eT Z ]痹 yF pXQ O:kq5o`o)0tG3sެ'W%w:O"uN۰^ #R bFd~@E9Ɍ*d@IYnh롮r?7،V[M Е59PU@Jǭ;M-F*@ڼ4h4pB1})/yǦ挝]hbLw35Q,>{'{+^^?#;*]zwoAFӸLɰ-|V*+*ќSazyxN{%&1>d͝&D"<!<Kk\{έc]ց?v.a l԰fĤ37r ~>.`VcG٘khak6+ *(,yS=U-Ek\%Aϸ'\YB Oɪg%LK hsk@ia?,BH(|`´Vĵ=9JP\lm \nص6FAb. dxZ|o <]k^xp_Hdܢkv+;ގ0C bN(u&y~ɷGC1,Kˤwn_qG&^ |},V.Nw1.%tnu%@XY>%_F"+M *=GZEhBI-Ci.8 ߜ썆iGDvԭ?뷢RĠXJ{$n %$J"hg·PMKbA1oyUpĉB%:nK,_I_Iqi ߨ4 gRPIa>*RBJnPҩH{AdzDhqc09QM%נ#JqT=%{K˺XVI p#qMV7{p#?>7 rL`X<7Bߓ!d-z@Zv[7+?[+|o )tvd"O`'dVB)'XܙHTյ*|̓Ӕ8t 8WX_&Uu!&ersa5mgVn=~JɱcQhQ8gN!ʝ7l$ Z970[mÛ1ex7ZOcXj]KԄtw`͒`>V]O21C2FAi8 ;O-_/(MO:J3)LNOޛ<!CB/NP}RUx2>4 rɒnP=Fg44cde0Tfߌaiy50jVgw+:SK( S=LޟdY' + bS&;i᰷ђ<*xG ,gNkT}2BrٛzqG1#{ ?Z(V ̃0q] c|֑2ñfP<2,t Q_eY쐛eO%C޾߅9E@$+=F.oKO:[zJ6/u$ҳ5һM^hT?3G}ew8 ˥~YPֲYͩe1f]wW_äFkǔ2Yu *PI}E2pmTBGBuܜ%g KIa@7(XّJ ^([ДʵD~RNhi 6w*4:x2t2%5tLk9 O1 MAcC@O6 6ՅhWam}Cg\.k`5U/P'Lbk4隌ϖ OdI88UzZ?<x,\^4p>ㄾY$DUh^ *.YpyᲿ䦶 wzYG .߅' A(RO_ J̞v]w?-D-1&Xfi`)ʌ:WN;/#fד9SP@U6ᇖR2.(@+ Tu3)bG1/-߸5n5iaX7rSAW `dq*3tlC V_/o\n%/&7nxpv!|Θ,u^DV$JAkuۺ)B,笜D&ae8fglR+>ȩX1@-sfߠJ*n bL19Od3uR;wX i*$nϨׇf[pu0MݐMPs?*9{9|ۆ2魊PMxoZk051qd:,Пi%j.s}*"2$Ab3ѯ%×̹ *ҧk\QKjYΜ `s՚D>bXo08SALCY*ˋxTBjoΖ7lFᛎQו8CHlת{DI*!->i&w񎽺J/ٌS= :i ?a3XRHM]6'Q%+(֜dPDC<jH͓w<̴e}%kh=Ao94}>yAYb k-?#$ jhK!vN3îpedֱ/ Fn4Îv^ V[?['r&۾ſ1>1qʞs6u4} 3 -!!ssqy/V1gջ폺f ͕ _>5Rc#Wnv"\>w>3[X\Ox}hf/kchxz'5bm5>?}a4{x2 y*qh jp|N&l2AWrnʱQ)VT1s26ODn"E.OA\¿$f6BlJBDaQdHv!6;<M&n:aOZPO t4ZDe.OFSxۀ o,&u7%CCdwy@g\xBRn4+x1K { ;'M&mr8Z( ZZ}"fw "\ȅV6'}]́$^GhH;wvE}FgEp5R V(IH ,|R68.lJ.ZOGʭ5bYɍq<PcZ8\OEwYc ?+ɬb9 NK5a~\n ~Td 82y"V@(}ZmZލE_xIt_ϪY_PMSF<GwBȁLkʼϤd&qv(/cQL.z!vs8d}a18kިlO-״PoS[XI F:wZ_RBܘDȿX-t&]o]LT'"ytAoZR@"Xݲ\A[>6]NVd8, *Kҋ?O;(* ;b`! %-΋,7% uW =&/U\0PM7Ѳ i= #T~yȆ[f2f ۳`@D^G4ap;PV78dt,̺VKpeVmOo _h>blXOR~"L$T˪%Pf.']vJ)S4\"My 8߃sknnasP= hZM9A-٠xYHat*-Uٸ?:e-%[MsRdhlii744Pt_"a[<E{}{4&È+Ŗ H>Dʨz.iy(IØ(:~V0lUFZ4˒/Mc{(\pq@m񪒅e-qq7i,9)CtGլm'_ُNZINv{ae2Ks%/Nc,9bD*flC,A/'pc.'mL`5YS -KVLc)rKh\l (CY¨J< 7͵44#K0?LP< BfTx. "?}`NhdkW=RpJ6eZh +_ *W<4m,1'j{wuEmh<FwⷔsO+akɳ1 t8Ԟ()u0Ce\SBr fBtP6=bBމ\*MկL8M8ǡ7\s^у+Nђ v!bnvhj%U1E\42v?.vSki]lpHvȜ,o`eHc7>x[k?1@%|6r'r(a*s+V Bk! ] ab=^K("[u*{]5j(VQԪ&bO}b4kK`%etW3 Hmv.[yw?nV'!N`nЊd.~Ҵ|FoC`VfTr6v jMFG .5\:m`TP-v^QuY*^/NNq% pRY4w + LtCԜ?{7:rڽA3R,l~ =`$Cs%w5?9iAf1<i(AG`#S4=x:FrRf&@-npktgGF}:.{GP6^:[M;947at ʹZݕ]Z 2K3Ǎb ֳp|t̯+Pۈ 7?Fmt"gq&zf1%䡷eyLs ͬ&Q1gԺǣ 2 t%kIX"S4O\̼z٦ޤ׍xFZnϼqf] JpxO|&QkNߑ zS! ʦ !l.%5]#9/g<,<ӈXYſ@i[@癓w2 li0i%}B/p@u>*v0^3dKeNm*a40XA08W)Ţ3Jx.D3~AjiA;,s8샭kHb;8++7x +4m&`+#S)R.u rwxSC-ٵ.Nn4׽d:,yDM]&nS}ig' TCalyE\WAP ?<ĬWDB&X06V," !(d|2NngOe²:R85T{iڈ5^ǣo.ʸolRs$ɓC5ϛL:Mm\#ː3KV6mTp#dd<-Yfr>ILIc0>MvB[LFRg@ca?!Ɨ)yvDgA4&BhP?H'z e(w>DIXSwcs=}o̹ƕΪqD o!g-+k][p F[/b< T (KTڔX,qam+Njkzh|dOn<zŽ"C-+>)2(By^%1/.g g-ۘDu<2iC ։)t~O?# O: р;X2s2I[l~._%W ]4|&?|>o5v#3evM˘˫ 3o#Y.".o6#v]v̱9l5ɦPLEz,G%4KWړ׀ۏL3I 6@gHII70ӾyZS~Hf{o]Ȇ׻;, :לl\Th-2C4@,EB[(Lo3k0> ؆<'ݱ5KoUM ahle.wy^6;$8Kj=k8QεX-fSSO]u胗|=6HaIܓZ@FĠU_xv0N.#iӅ7BOWqr %e(ä 7$|O?Ee{rtS&"b1yԎ9р*t=4f=v&`{vĂf&{;g*6uFi|G?7X}m_(+v2`ղ902Y{6?F.ȟFVLle1ƈf^ >Ji +ܛbtݕ^X%e:]&3 Eo3ccQf5MS«%psFdE>"Q4UcJݲ2QMKQ Po.V9*:z^u3*AwLz t Σu ]rCdxvyt {~7hr" k`A5 I^-ӺXMQd] [ H5W'1NtR24p!EX)5ܨUD8G* 0sD4uPՎ-Ӄ$U@%W ow J`ՐXY}݋n֦z4 5u.v{Q0>uկE},CdU9D`{5]^Zk^xIKcJӋ.&فȘ" 8kE-Sgu- 6}O åK"u̼Je> "f(!_#$l/+ 1["ShFn4@ 9G!:\3;N ٩d>@V,K{Q05-Mc@ו~ SGoQGgּ #i_)JB 'ă\<dXڦ0d~ikkhq/LwX(^hB T~S6ʑFb';>Wtc93_]ώ ; 6IjwR&;x%gqt Y;5 L+E1gެ 1އ{w _PSa=iwwQi66p

eS y\88Z/MaSr&㚼X8.7ܧsTJe?0Ar-mt<C$) adIpt{{;݁eNPp>F2Ags R:IL|IɄV.*O QA4MW)ll8v*0W`(B/0 W S;eb#@&w/d G,kO)ۯX֠IVd?%X_dI")b)κ>d"Í BL*ƭQהsetTf:`:&;se*Yv4]ewm r5a<ʣ:bA\Mh;ssmCN7jSn춰}YҺiۺpt{ֆ>i__s{piᱹ;srj{[$K`V s,Hqf 8`u w~>.4KV ծ*;`c߹}$FМek6XQ6_;.XEy^NqPk?U-+Z4E!^.E]SFx9?_ B嶢p+>WLw]k3o<-I4'89&!YUlL؍Ħm f֫74u>D۬Xh*[Iv~WLY*jB9^]JiɂNEEܒgD*#{eQh.pj,BVU9~<r wU35]&|T}|n*x_N'ŃVGvdd&nlX"iV3ӓ\fU^Q#_ d.QF𢸏8y Dn&xK';UI y§GIt37Z(^ZRVi`?$Z9qu^׭K鍆mqYw%hܲ{])-Ku^@ "DNg9BGt?3:3 9T(et>'|LuݴK^mxXS)E&Lba ܏xt W9?#},ts;4krZ\#墟0:a.K[`X96C#eԝ l:P4_ ('"?+Ƨ2 qp& HTHH@Ph"UB!?j1ٹ ]_ {ݖ|t-*ku^É2}wBI\&r|ݕC;\1 li-.8M;`@̌ 0T_vx5(wDpfLN M!XC͡GdnKW&q3(IɃD0VRS @28vI`򹯘 -xcSzk4Lo>,Vi;4IwggӻP"o?DGx2м`]8V;0x Cal8ISYc)hFSf39䆶@˄L>KH, P0p| f\@Nh?~#K1P(-=ɒu,l:")Zp0`y]E7g $eO~x͔]uU4$ m[ ;3\(N1*QϼiePtJF569 y.VBOiov9iHx`j+:ՐV\A:Uٽ6=@bv_-kZ$E[W9oMWJ~;63?|c9᱘ٮЬmΦ2aɓ2n0>#$f0 # ~|pq(DE|!쮝랺 6l6uzy B/PX}X"Wtߘ~A g$9BF 41|]uz}mݪ6e]?W/΁Z 5`e <ˑ13cw.ɽNPIUd ZAW1FTXt{. fd-86,U` G[-C}TL faTrF_KJ4|Sx H,\(cX_Z nKٗ]ĵd_JkryK"8WGڀ[DFCk%d7Y7}AÒ~PxEVS&>$ &1E~"k'v@^C%{~4O0G<"LSCZM׿%N@:`3-ꯂ)z<߅=x<'؇}ԼvͫD\#O?HBS]R_s+;j#VT_uP'*N󔼙(֖wk)yVw/H-DΫp[iѾq5 pG%\ՁBKt,Ss_Tx|SU1ف 褲Lpu )_l7p~Ĝ-!TEh"NMRaryiO ӋcFG"#;mE!c:D5#L7ҽ.Egʩbjq OOLhDL2ҀF{G H7#Fw_B1=>GAy){''׏x)#90HjS"Mj'C`4UTS&įӡʹ.3 ޱe8ITB +@apib+ ׾ #yLx{^# UTicu,9s޺<c>@gL6<i7[?} r֐+Uuf ^WAS?0q90lͱKj,4T^rgy2Cjt,ff\g}N|MʫIk=pRjJR]q;gGRAIaK{2oB403,x"pT۱=d/*⭹Q}X%L2|n6*tP 2a))Ys>3S8_|#e눒^@ݧ=f#\J2DW=b+-5:^o0;ߧR^گ$)+r`|du?## v{X!(\ÖCZiU *:?@Ogbp}Mn0Lʼn]̴hZ)+ &|vhvR䏕/G}BՋig w􍟬4mEIo Ɉ ꕠ|:')z$#?~( 6f{~;ٰ=W5"b` 'Z0vD"֘J>3R9U4ttN`MԔ;c*S#  m-֡ $z+N>mfeJ725B˳Pp(*t2KBbjչ6#YO\d=_cqT+t\X  +*#ƲOz#2S"-/Q"AK}F@ўM@a]O]x@E" Yۍ< fų9*_P܊2!ʤq8`// *bSNe#%^#Y fp3L:'%j҅͢+P \V'}M8Zcn#9?#JÖ,x^*jx3tiK6hg$䙦CUeHݍyY*9m-v[> g eQ1AxHmX$aw,p-3ϝƑ-d_^\we5CecM̻TTPOCMbrÐcXwFKډPCwR2[q)DH5W%G>c[5}T*$|YORgPMjóCik!ꟊ}(נ]=% j<#Q+<5@R~2Ӝ(+St8`V@!+|"uDkՌ,7Xd;s1@W?Пpke5p4jI|m1n=ç4UKr)^g^1YC!o'&fszm2Yp%%{Md2/N):YҡZy&հ`*>__as1#.F]Wv,Iɑq74sBoyCpxǬ|뼎68]g>/lkk/V}x\(Ã6Kz2ִ#ԴAl*ͶZOA0KQ ʠc\nid NjDWASڲ ix).oD]\jH_ >(dy4t`s':]98N>GJ9RۂY`Dl<]/0MkFTyZ!b}PR?~aR`ѿ7BiH&JO|;J2\Hķ9-GDS|9VfEAC‚+Vdbpݎ vM1.xs.)mmnSiKT$4ZiK'ŰVݻr؃;uZy9^2[R$k/!~vOF47?X$h3 +*PE=1SL9$tIT\=a; ɲKkkwSAnR*hOqX16%}->yltչMmeKrV5Y.ZINO/HÁƛ&c6.|6]ϕqyII_TJ.]yZQ1T!1 (U#'H`h=rmSj)=g>KDwl_e)|G3&tYޠc\Rv KY?1: ::4qεW `G B7AgXt lB].J3 T*)d2F2>G+V{? ڮa;,HײU?l^8IR>kZ?G̰jM> } <8niINXw(ĜT̃Y!RŘXsRl,,NpP"N y$Ƿk=d] tvj)&t+{iB;zNe(&Hk΀GR[sS#4KAa(@6Ĉe5դ$Ҕ݂|5! l($WȜF;W ̔cnVBũC3].w8Y.3Zc@qZ"qÎ܋AN- iaޥiyNNIA#-9-foqir[b T;Zk&''%+ [G#-hRl:c9Bl?J*hO]ytC si3M=}.*#,D,T]WʣAPOÖy]59;A5r~P:&rãqduTen`Sd:o!}fjyIzL6DLc 3b\3֘x% L'@Ts'гk`K-uVH'd7Wڅ)h'LJ<9%b IMrh|KO4CE# 0C\wǸZ%Ҵޙ~l7X3mCa%k򆠱w5ܞK_3j1S(xc>L9wZpf}'#jX:p rxqO[MHGq. DF숞fpX6/]/-E.%{ 'esC_vmV@~"r={O"mxιh@2$a[CʶK tA<NKynE#\\/ripym%j]lF2Tn pUT<|ޟ+4` %"'Y 1z3hÑcy8-)L(א/ `w+DGmTȀ՛))csuIRNJH}T90v?W@Mgӱ(?_}2ޜG+z}}ʼn?[u[bi[zkrgh'K톄{U'}12=AcVXӓ`&A&EGhc {n gfPoDF &\%yØQ*d=͗YGw2*a4pDX-TXhts3r6@mB ^уh \V }Dcb,>U8l[ݖݮ5M z3J +fă;d !*,F^D5OYÒ* Oi8V7T)0ﰓ"X3=Z^@*/I9"G_Q`x녎stR{Z^Ai,S5fË>l% #'go)5$v?pۊ)bt \^qăvI`#Tf!Ζg5񐛞@`$)-A07{4ⷤ[cw xCͥ3HODQV>3_o9~zw䨀**P:qa엞oO ]{uG?2SlErCl'eDt<7otڹEVag`U$e&5Nd)SWKTl.9Eɩ-'XlKe8$'"1wYy <56H`ӵݖLv_[1ȁ.Fϟs7/-2>:63+71b;czW_R&QI9{zLAXmiM@gg#o,tQل؝ ʪA_p6 s; * Z},`/ V7|"89(!d54>t+U%8 Ob}DAʳ"+{' l ӥjAw4t] U;H[bW˻bE: Glnvgw;/1,< { l6y4~H]b2rߘM!6WPi}#X;ل4^4%&w!&"cO,ovojkIQwy6%YZTKɖL9lAވs6 Րc燉f.x%m{?| Su/TR#>y~106S7ʀNMqFW19/pNqQ+LjRv~怣N$]+[B8SumXtN"1ĸ$ǯ+ {`X 8P-̋Ԏ]M] ȭB@*nT Q h arM3)wpSmBxl쉹;tdy( ~s# z9MՅD;7xv3}IO8/ *8pk?؃2k#o)WIZ~ 39.C1&;,79_dtIG3MX53kB"0(3ui*R,,7h&:K'{.I~STBI5%kX&((9C\)+ P0+7K&(;A|oIvB7j ;=foҙvΧ3 [L:F=իX8J:sLUaO^ݮ-e/G>TdO#]g&,2S/L[7-I0˥[0MW.Qg+:|^jpM[Ȱ~l(hrD[ HVa/O(MfS}Oβؑ\XN] m<ꟷe{ԢAܛq1:tȀh?ȥq;ҥk|vM'E!Pf8!<$p%ݾO']cA{SNUm_BQ:E_|D@(=d>B&|$#Qp3=d4'ԭk0g:*=;03Ř0b?1T\HpJCٗIOc/KQS>A%w<aT}]4`l6.x>Q_f0y`d"l64{dK # {@_Bq$c~H*;6Ui^3Z\1q WSSB`C]Fvo e^hmuۊv!JumVme2-R߂s_1}ɧI8}{D8mMfq6I}|ē8ޡO$#Ae L*5)Igʌ`'{cw  yڱuZ"ß$`P@Q.V^*D`X1FBQFMֹ#-~i\'B f"0DMFX;.%Z1D̷y;k"1vnMQ4:[^DDS.5.lu>ァsX3ɭ$Q%I"%T)]f&4RC]- 5MtVDLz26%!4\a7bҩ%2ܑ+WdW¹.OV%O,`fu-M n/w]0aZ=&$-So#~AǯsֹƊJ%"'[C9 iQ2yycYtrnVkB\% fwpЙc<DuuR~Jc6f@Bx^n̪ΛuL[F;E#u\:f=o}eoӷMnJZ["B΁{o4j+l *p_8F'M}5Jïc#l§iK '`BW >p#k'Q0.L}T(2+'NCm`-/2l񍡢a9k}NSy;]. `פ;xo^v6}Wet.ή<9.ԮŐZU{Mos5ϐB?2mVc]JKBGja1OIi`G B[};,Gӂun\= /IɚDM> -+Pm7$CdvaȎ{6삗 \B%ןjA~ra ,F6`JzKh`Rh1YQwUGVJ?C> ~0#:2z0=ݦP>ŋ.[Is-Bve\@{ü / cQm`5r*VqFW;H#uuAf{>>Xe=#OiM_X>2