8. September | „GOLD – Du kannst mehr als Du denkst“

Veröffentlicht am 02.09.2013 in Ankündigungen

beeindruckender Dokumentarfilm in der Wied Scala in Neitersen

Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Mitglied im Sportausschuss des Deutschen Bundestages: „Ich bin heute immer noch sehr beeindruckt von den Erlebnissen bei den Paralympics in London. Deshalb freue ich mich, in Kooperation mit der Wied Scala nun diesen Film über drei Teilnehmer auch im Kreis Altenkirchen zeigen zu können“. Drei Athletinnen und Athleten wurden auf dem Weg zu den Paralympics in London begleitet. Aus diesem Material wurde ein beachtlicher Dokumentationsfilm zusammengestellt.

Am Sonntag, den 8. September 2013 um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung in der Wied Scala, Südstraße 1, 57638 Neitersen, an der der Präsident des Deutschen Behindertensportbundes Friedhelm Julius Beucher teilnehmen wird. „Ich freue mich sehr, dass auch Wolfgang Bernarth da sein wird. Er ist ein persönlicher Freund des im Film begleiteten Läufers Henry Wanyoike“, so die Abgeordnete.

Regisseur Michael Hammon erzählt die Geschichten dreier körperlich behinderter Menschen, denen es mit Ausdauer und Hilfe des Sports gelang, ein neues Selbstbewusstsein zu finden und ihr Leben zu meistern. Bewegend sind die Erinnerungen der Sportler über die Zeiten ihrer Verzweiflung und tiefsten Not. Sie alle haben nicht aufgegeben, nicht resigniert, sondern mit Hilfe des Sports zu einer, wenn auch anderen Lebenserfüllung gefunden. Der FILM- Dienst urteilt im Mai 2013: „Ein hoch emotionaler Film, der viel Mut für den Alltag vermittelt“.

„Ich würde mich sehr freuen, wenn behinderte wie nicht behinderte Menschen kommen, um diesen beeindruckenden Film zu sehen“, so Bätzing- Lichtenthäler. Die Gäste können vor dem Film Fragen stellen und Anregungen geben. Der Eintritt kostet 6, ermäßigt 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Kino ist barrierefrei.
 

Homepage zum Film

 

SPD

Kanzler Olaf Scholz sagt angesichts der hohen Preise für Energie weitere Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger zu. "You’ll never walk alone" - niemand werde in diesem Land mit seinen Problemen alleine gelassen.

20.07.2022 17:32
Das Bürgergeld kommt.
Wer in eine schwierige Lage gerät, braucht nicht noch zusätzliche Hürden. Daher hat Arbeitsminister Hubertus Heil das neue Bürgergeld vorgestellt. Die Ziele: mehr Sicherheit in schwierigen Lebenslagen, bessere und gezieltere Vermittlung in Arbeit.

Mit einem 30 Milliarden schweren Entlastungspaket federn wir die gestiegenen Energiepreise ab. Erfahre in wenigen Klicks, von welchen Entlastungen Du persönlich profitierst. Jetzt entdecken!

Angesichts der steigenden Energiepreise will die SPD-Vorsitzende Saskia Esken Mittel- und Geringverdienende langfristig entlasten - und die Schuldenbremse erneut aussetzen.

12.07.2022 16:47
Turbo für Erneuerbare.
Wir beschleunigen den Ausbau der Erneuerbaren. Deutschland wird unabhängiger von Energieimporten und wir schaffen Klimaschutz. Für uns, unsere Kinder und Enkel.