8. September | „GOLD – Du kannst mehr als Du denkst“

Veröffentlicht am 02.09.2013 in Ankündigungen

beeindruckender Dokumentarfilm in der Wied Scala in Neitersen

Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Mitglied im Sportausschuss des Deutschen Bundestages: „Ich bin heute immer noch sehr beeindruckt von den Erlebnissen bei den Paralympics in London. Deshalb freue ich mich, in Kooperation mit der Wied Scala nun diesen Film über drei Teilnehmer auch im Kreis Altenkirchen zeigen zu können“. Drei Athletinnen und Athleten wurden auf dem Weg zu den Paralympics in London begleitet. Aus diesem Material wurde ein beachtlicher Dokumentationsfilm zusammengestellt.

Am Sonntag, den 8. September 2013 um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung in der Wied Scala, Südstraße 1, 57638 Neitersen, an der der Präsident des Deutschen Behindertensportbundes Friedhelm Julius Beucher teilnehmen wird. „Ich freue mich sehr, dass auch Wolfgang Bernarth da sein wird. Er ist ein persönlicher Freund des im Film begleiteten Läufers Henry Wanyoike“, so die Abgeordnete.

Regisseur Michael Hammon erzählt die Geschichten dreier körperlich behinderter Menschen, denen es mit Ausdauer und Hilfe des Sports gelang, ein neues Selbstbewusstsein zu finden und ihr Leben zu meistern. Bewegend sind die Erinnerungen der Sportler über die Zeiten ihrer Verzweiflung und tiefsten Not. Sie alle haben nicht aufgegeben, nicht resigniert, sondern mit Hilfe des Sports zu einer, wenn auch anderen Lebenserfüllung gefunden. Der FILM- Dienst urteilt im Mai 2013: „Ein hoch emotionaler Film, der viel Mut für den Alltag vermittelt“.

„Ich würde mich sehr freuen, wenn behinderte wie nicht behinderte Menschen kommen, um diesen beeindruckenden Film zu sehen“, so Bätzing- Lichtenthäler. Die Gäste können vor dem Film Fragen stellen und Anregungen geben. Der Eintritt kostet 6, ermäßigt 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Kino ist barrierefrei.
 

Homepage zum Film

 

SPD

Auch zahlreiche Prominente beziehen klar Stellung für den Wahlsonntag. In einem Aufruf der "Aktion für mehr Demokratie" kämpfen sie für "eine starke SPD" und "für einen Bundeskanzler Olaf Scholz".

23.09.2021 11:39
Ganz sicher Berlin.
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt - und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist.

Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein - mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD.

Briefwahlunterlagen bestellt, aber noch nicht abgeschickt? Auf geht’s! Bis Mittwoch, 22. September, sollten die Unterlagen in der Post sein.

Sechs Tage vor der Bundestagswahl haben die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans den Anspruch unterstrichen: "Wir setzen auf Sieg!" Der Platz von CDU und CSU müsse die Opposition sein.